Kursnr.
XD78024
Beginn
So., 31.07.2022, 14:00 - 15:30 Uhr
Dauer
1 Termin
Entgelt
17,00 € inkl. 5,- € Materialkosten
Wir lieben die Bienen nicht nur, weil sie süßen Honig produzieren. Sie gehören zu den wichtigsten und intelligentesten Nutztieren der Erde. Ohne ihre Bestäubung stünde es schlecht um die Welternährung. Und sie können noch viel mehr: Ihr kleines Gehirn denkt, plant, zählt und träumt sogar. Den bekannten Berliner Hirnforscher Randolf Menzel erstaunen sie nach fünf Jahrzehnten intensiver Forschung noch immer.
Ganz nah an den Bienen können Sie spannende Eindrücke direkt aus einem Bienenvolk und der Imkerei erfahren.
Sie werden unter erfahrener Leitung direkt an und in einem Bienenkasten (Bienenbeute) die Bienen beobachten und interessante Vergleiche mit unserer Lebensweise/Gesellschaft entdecken.
Bei diesem Bienen-Info-Kurs werden Sie erleben, wie ein Bienenvolk lebt, sich selbst organisiert, mit den Schwierigkeiten schlechter und guter Futterquellen/-versorgung umgeht und sich selbst immer wieder erneuert, um den Fortbestand zu sichern.
Weiterhin werden Sie die Arbeitsweisen der Imkerei kennenlernen und dürfen selbstverständlich auch Mitimkern.
Zum Kurs gehört auch am Ende eine Verkostung von Honig und Brot sowie Informationen zu Bienenpatenschaften.
Hinweise: Obwohl die Bienen im allgemeinen nicht bzw. selten stechen, werden Schutzanzüge bereit gehalten.
Bitte tragen Sie zu dem Kurs lange Hosen und festes, geschlossenes Schuhwerk.

Hinweis:

Kursort

Alte Ziegelei; Bretzenheim
Alte Ziegelei 1
55128 Mainz-Bretzenheim

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

31.07.2022

Uhrzeit

14:00 - 15:30 Uhr

Ort

Alte Ziegelei 1, Bretzenheim; Alte Ziegelei



Dozent(en)