Schulabschlüsse

Die vhs Mainz bietet Schulabschlusslehrgänge als berufsbegleitende Abendkurse für erwachsene Teilnehmer/-innen an:

Wir bieten

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Ansprechpartner/-in:

Alexandra Matern

Telefon 06131 2625-113

E-Mail: beruf@vhs-mainz.de

Zielgruppe unserer Schulabschlusslehrgänge sind junge Erwachsene (ab 18 Jahren), die sich auf die staatliche Prüfung vorbereiten möchten.

Zielsetzung: Die von der Schulbehörde anerkannten und vom Land Rheinland-Pfalz sowie der Stadt Mainz geförderten Vorbereitungskurse bereiten auf die „Prüfung für Nichtschülerinnen und Nichtschüler“ gemäß der entsprechenden rheinland-pfälzischen Verordnung vor. Die Zulassung zum Kurs erfolgt nach Einreichen von Bewerbungsunterlagen und Beratungsgespräch.

Die Vorteile des vhs-Kursformats:

Voraussetzungen zur Prüfungszulassung:

Haben Sie Interesse? So gehen Sie vor

  1. Bitte lesen Sie sich die Kursbeschreibung durch. Dort finden Sie Informationen zu den einzelnen Kursen, Voraussetzungen, zur Dauer und zu den Preisen: https://www.vhs-mainz.de/programmbereiche/grundbildung-schulabschluesse/schulabschluesse/
  2. Sie schicken uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Ihrem letzten Schulzeugnis, gern per E-Mail an beruf@vhs-mainz.de
  3. Wir laden Sie zu einem Bewerbungs- und Beratungsgespräch ein.
  4. Nach dem Gespräch können Sie sich anmelden. Dazu zahlen Sie das Entgelt und unterschreiben einen Weiterbildungsvertrag.

Schulabschlüsse

Berufsreife („Hauptschulabschluss") Vorbereitung auf die Prüfung für Nichtschüler/-innen 

Beginn
September 2024 - Mai 2025
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; C; 1.02
Entgelt
350,00 €
Status
Keine Online-Anmeldung möglich

Qualifizierter Sekundarabschluss 1 ("Realschulabschluss") Vorbereitung auf die Prüfung für Nichtschüler/-innen 

Beginn
September 2024 - Frühjahr/Sommer 2026
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; Anne-Frank-Realschule plus Mainz;
Entgelt
1500,00 €
Status
Keine Online-Anmeldung möglich