Mini-Solaranlagen: Energiesparen auf dem Balkon

Kursnr.
XG24011
Beginn
Di., 17.09.2024, 17:30 - 19:45 Uhr
Dauer
1 Termin
Entgelt
26,00 €
Klimawandel, steigende Energiepreise, Abhän­gigkeit vom Gas aus Russland – es gibt viele Gründe, auf alternative Energien umzusteigen. Mit steckfertigen Mini-Solaranlagen kann jede/-r ganz einfach eigenen Strom produzie­ren. Die Photovoltaik-Module, die den Strom über eine Steckdose direkt ins Haushaltsnetz einspeisen, können auf kleinem Raum genutzt werden. Meist reicht schon ein Balkongeländer, eine Garage, ein Flachdach oder ein Garten, damit der Stromzähler langsamer läuft oder sogar zum Stillstand kommt. So können alle bei der „Energiewende von unten“ mitmachen und den eigenen Geldbeutel schonen. In dieser Veranstaltung werden die wichtigsten Fragen beantwortet, z. B.: Wie viel Strom kann erzeugt werden? Welches Einsparpotenzial habe ich? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen muss ich beachten? Wie kann eine Anlage sicher montiert werden? Daneben gibt es nicht nur die Gelegenheit, eigene Fragen einzubrin­gen, sondern auch ganz praktisch selbst eine Anlage zusammenzustecken und im Kurs auszuprobieren.
Dozent: Robert Heine ist Experte für Mini-So­laranlagen und Gründer und Geschäftsführer der Energypedia consult GmbH, Wiesbaden.

Dieser Kurs ist für MainzPass-Inhaber/-innen um 10% ermäßigt. Die Ermäßigung kann nur bei Anmeldung vor Ort in der vhs Mainz gegen Vorlage des MainzPasses in Anspruch genommen werden.

Kursort

C 1.01; vhs-Haus
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

17.09.2024

Uhrzeit

17:30 - 19:45 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; C; 1.01