Seoul - Metropole zwischen Tradition und Moderne (Online-Bildervortrag)

Kursnr.
XD21105
Beginn
Mi., 26.01.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Entgelt
10,00 €
Anmeldeschluß
25.01.2022
Sie haben keinerlei Verbindung zu Seoul und beabsichtigen auch nicht, Korea jemals zu bereisen? Schade, denn es gibt viel zu entdecken! Dieser Vortrag ist die Gelegenheit, etwas in kompakter Form über Korea zu erfahren. Der fotografische Streifzug führt Sie auf geschäftige Märkte, lässt Sie über leuchtende Lampion-Installationen staunen, durch schlichte Paläste flanieren und ausgeschmückte Paraden, Tänze und Tempel bewundern. Sie folgen den Trampelpfaden zu den nahen Berggipfeln der Stadt und reisen auf die Urlaubsinsel Jeju. Ein Kapitel beleuchtet die historischen Zusammenhänge, die zur Teilung Koreas führten, und erläutert den Verlauf des "vergessenen Krieges", dessen Nachhall mit dem Aufstieg Nordkoreas zu einer Atommacht eine neue Dimension erreicht hat. Erfahren Sie in diesem Bilderbogen, der am Rande eines zweijährigen Aufenthaltes entstanden ist, wie die Menschen im Schatten des Konfliktes leben und ihr kulturelles Erbe pflegen.

Sie benötigen: einen Internetzugang, einen Browser sowie einen Lautsprecher. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Sie erhalten einen Einladungslink per E-Mail. Es entstehen für Sie für die Nutzung von Zoom keine zusätzlichen Kosten.

Hinweis:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

26.01.2022

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Online; Zoom; Abt. 1; Raum.01