Logotherapie und Existenzanalyse I

Der Kurs ist nicht online buchbar

Dieser Kurs ist nicht für die Online-Anmeldung freigegeben. Bitte senden Sie uns bei Interesse eine E-Mail an: heike.suder@vhs-mainz.de

Kursnr.
XC12551
Beginn
Fr., 21.08.2020, 18:15 - 21:30 Uhr
Dauer
33 Termine
Entgelt
4090,00 €

Die Akademie führt eine abschlussbezogene Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse durch, und zwar für Menschen, die in ihrer Arbeit mit anderen oder in der Auseinandersetzung mit sich selbst immer wieder vor Sinnfragen gestellt werden. Ziel der Ausbildung ist es, den Teilnehmenden ein vertieftes Verstehen der vielfältigen Möglichkeiten und Probleme von Menschen zu ermöglichen und Hilfen zu deren vertiefter Entfaltung bzw. Überwindung kennenzulernen und anzuwenden. Die Sinnproblematik ist eine besondere Herausforderung für alle Personen, die in einem sozialen, pädagogischen, medizinischen, pflegerischen, psychologischen oder seelsorgerischen Arbeitsfeld tätig sind. Sie müssen ihre Empfindsamkeit dem Thema gegenüber erhöhen, anders zuhören, sich der Bedeutung des Sinns im Leben der Menschen bewusst werden; sie müssen auf Sinnfragen eingestimmt sein. Um anderen Menschen helfen zu können, müssen wir ihre sinnsuchenden und sinngebenden Aktivitäten kennen. Ausgehend vom Werk Viktor E. Frankls bietet die Ausbildung eine intensive Auseinandersetzung mit anthropologischen und philosophischen Fragen (Existenz, Geist, Sinn, Übersinn, Werte, Freiheit, Verantwortung, Person und Persönlichkeit, Leid, Schuld und Tod). In der speziellen Existenzanalyse geht es um noogene Neurosen, Angst, Depression, Zwang und Abhängigkeit, und mit Themen wie Liebe und Hingabe, Verzeihen, Selbstbejahung, Selbstannahme und Humor auch um die (Sinn-)Potenziale des Menschen. Die Ausbildung führt in die logotherapeutischen Methoden und in die Beratung ein (Gesprächsführung, Dereflexion, paradoxe Intention und verwandte Verfahren). Sie beschäftigt sich in besonderer Weise mit den existenziellen Nöten des Menschen: Krankheit, Behinderung, Sterben, Tod und Trauer. Zur Ausbildung gehören auch die logotherapeutischen Möglichkeiten zur Intervention und Prophylaxe von Störungen. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und findet einmal im Monat an einem Wochenende statt. Das Zertifikat über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in "Logotherapie und Existenzanalyse I" wird von der "Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e.V." (DGLE) ausgestellt.

Teilnahmevoraussetzung ist der Besuch des Kennenlern-Seminars und ein Aufnahmegespräch, zu dem nach der Reihenfolge der Anmeldungen eingeladen wird. Da maximal 16 Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen und erfahrungsgemäß nicht alle Interessierten aufgenommen werden können, wird zu einer frühen Anmeldung geraten.

Kursort

A 2.05; vhs-Haus
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


Kurstermine

Anzahl: 33
Datum

21.08.2020

Uhrzeit

18:15 - 21:30 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

22.08.2020

Uhrzeit

09:00 - 18:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

23.08.2020

Uhrzeit

09:30 - 14:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

18.09.2020

Uhrzeit

18:15 - 21:30 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

19.09.2020

Uhrzeit

09:00 - 18:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

20.09.2020

Uhrzeit

09:30 - 14:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

13.11.2020

Uhrzeit

18:15 - 21:30 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

14.11.2020

Uhrzeit

09:00 - 18:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

15.11.2020

Uhrzeit

09:30 - 14:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Datum

11.12.2020

Uhrzeit

18:15 - 21:30 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.05

Seite 1 von 4