Autobiografisches Schreiben der eigenen Migrationsgeschichte

Kursnr.
XE62206
Beginn
Sa., 12.11.2022, 11:00 - 15:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Entgelt
39,00 €
Schreibend die eigene Migrationsgeschichte reflektieren.
Migration verändert. Nicht nur uns selbst, sondern auch die Gesellschaft, in die wir oder unsere Vorfahren migrierten. Durch Migration und die Ankunft in einem anderen Land können wir uns sehr entwickeln. Viele Menschen verfügen über einen Migrationshintergrund, der sie bereichert, ihnen Zugänge zu anderen Kulturen vermittelt und sich in ihrer Identität widerspiegelt. Dieser Schreibworkshop lädt dazu ein, die eigene Migrationsgeschichte schreibend zu reflektieren, sich seiner Potenziale und Ressourcen bewusst zu werden und die eigene Identität im Spiegel der Gesellschaft zu sehen.

Dieser Kurs findet in einer Kleingruppe mit max. 6 Teilnehmenden statt.

Hinweis:

Kursort

C 3.01; vhs-Haus
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

12.11.2022

Uhrzeit

11:00 - 15:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; C; 3.01