Videobearbeitung mit Adobe Premiere und Adobe After Effects

Kursnr.
XE33430
Beginn
Fr., 11.11.2022, 17:30 - 20:45 Uhr
Dauer
3 Termine
Entgelt
333,00 €
Adobe Premiere und Adobe After Effects eignen sich für die Bearbeitung von digitalem Videomaterial. Der Schnitt und die Bearbeitung digitaler Filme im Video- und Audiobereich erfolgt mit Adobe Premiere. Mit Adobe After Effects und seinen umfassenden Composing-Möglichkeiten kann man digitales Filmmaterial nach dem Schnitt mit computergenerierten Bildern und anspruchsvollen Effekten visuell noch interessanter und informativer gestalten.
Inhalt:
- Programmoberflächen
- Text- und Objektvorlagen
- Projekt-, Schnitt- und Monitorfenster
- Bewegungssteuerung
- Arbeiten mit verschiedenen Ebenen
- Transfermodi, Schnittfunktionen
- Erstellen von Kompositionen
- Arbeiten mit Keyframes
- Render-Einstellungen

Hinweis:

Kursort

B 2.04; vhs-Haus
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


Kurstermine

Anzahl: 3
Datum

11.11.2022

Uhrzeit

17:30 - 20:45 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.04

Datum

12.11.2022

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.04

Datum

13.11.2022

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.04