Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Mathematik verstehen - Kenntnisse auffrischen (NEU) Therme, Gleichungen, Zuordnungen" (Nr. D43101) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Mathematik verstehen - Kenntnisse auffrischen (NEU) Therme, Gleichungen, Zuordnungen

Kursnr.
XD43101
Beginn
Wir nehmen Sie gern als Interessent/in auf und informieren Sie, wenn der Starttermin feststeht: Kontakt: beruf@vhs-mainz.de oder Telefon 06131 2625-115
Dauer
8 Termine
Entgelt
150,00 €
Zielgruppe: interessierte Schüler/-innen ab 16 Jahren oder auch Studierende und sonstige Interessierte, die ihre Kenntnisse auffrischen, absichern oder vertiefen möchten; Eltern, die den Mathematikunterricht besser verstehen wollen, um z.B. ihre Kinder besser unterstützen zu können

Inhalt: Mathematik ist nicht nur ein zentrales Schulfach, sondern auch eine Schlüsselkompetenz für viele Berufe. Mit Zahlen umgehen zu können, ist im technischen wie im kaufmännischen Bereich gefragt. Wer gut in Mathe ist, kann zudem nicht nur Rechnen, sondern auch logisch denken, Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge erkennen und klare Schlussfolgerungen ziehen. Darüber hinaus helfen Rechenkompetenzen bei der erfolgreichen Bewältigung des Alltags, vom Einkauf bis zur persönlichen Finanzplanung.

Orientiert an den Lehrplananforderungen in der Mittelstufe (von Anfang der Klassenstufe 7 bis hin zur 10. Klasse), bieten wir daher mehrere Kurse an, die verschiedene relevante Themenbereiche der Mathematik abbilden. Die Kurse können unabhängig voneinander besucht werden. Erforderlich sind jeweils Grundkenntnisse, die man mitbringen muss, wenn man nicht die vorherigen Kurse besucht hat: Der Dozent ist erfahrener IGS-Lehrer für Mathematik.

Im zweiten Kurs der Reihe werden Grundlagen zu Thermen und Gleichungen sowie Zuordnungen vermittelt.

Therme:
- Was ist ein Term und was ist eine Variable?
- Vereinfachen von Termen
- Potenz- und Wurzelgesetze
- Logarithmen

Gleichungen:
- Äquivalenzumformung
- Lösen von linearen Gleichungen mit einer Variablen
- Lösungsmenge

Zuordnungen:
- Proportionale Zuordnungen
- Umgekehrt proportionale Zuordnungen
- Anwendung von Zuordnungen
- Hinführung zum Funktionsbegriff

Hinweis:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.