Professionelle Kommunikation (IHK) (BFG)

Der Kurs ist nicht online buchbar

Keine Online-Anmeldung möglich. Kontakt: beruf@vhs-mainz.de oder Telefon 06131 2625-115

Kursnr.
XC31102
Beginn
Do., 22.04.2021, 09:00 - 16:15 Uhr
Dauer
7 Termine
Entgelt
620,00 €
Zielgruppe: Alle, die beruflich viel kommunizieren, präsentieren, Gespräche führen und moderieren müssen, oder die diese Kompetenzen aufgrund ihrer beruflichen Ziele weiterentwickeln möchten.

Voraussetzung: vhs-Teilnahmebescheinigung der Kurse "Rhetorik - freie Rede" sowie "Effektive Gesprächsführung" bzw. des Bildungsurlaubs "Kommunikation für den Beruf"; Berufserfahrung, auf deren Grundlage ein Projektarbeitsthema im Rahmen des Lehrgangs anwendungsbezogen bearbeitet werden kann

Zielsetzung: Dieser Lehrgang vermittelt anwendungsorientiert wesentliche Kommunikationskompetenzen, auf die es in der Berufspraxis heute ankommt, branchenübergreifend und auf allen Hierarchiestufen.

Inhalt des IHK-Zertifikats: (insgesamt 81 UStd. zzgl. Abschlusskolloqium):
- Rhetorik - freie Rede vor Gruppen (*)
- Effektive Gesprächsführung (*)
- Erfolgreicher Auftritt/angemessene Umgangsformen im Beruf (Business-Knigge)
- Moderation und Gestaltung von effektiven Besprechungen
- Vorbereitung der Projektarbeit / souverän präsentieren
- Abschlusskolloquium mit Präsentation der Projektarbeiten
Das Training erfolgt sehr praxisorientiert mit Videoübungen und Feedbacks.

Hinweis: (*) Die Themen Rhetorik und Gesprächsführung werden über den vorherigen Besuch der gleichnamigen Kurse oder des Bildungsurlaubs "Kommunikation im Beruf" im vhs-Programm abgedeckt. Der Abschluss dieser Kurse, die zusätzlich gebucht und gezahlt werden müssen, ist Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang "Professionelle Kommunikation" und für das gleichnamige IHK-Zertifikat.

Voraussetzungen für das IHK-Zertifikat:
- regelmäßige Teilnahme an allen o.g. Kursen
- Erstellung einer anwendungsbezogenen Projektarbeit mit Präsentation

Hinweis: Der Kurs ist in Rheinland-Pfalz und Hessen gemäß Bildungsfreistellungsgesetz bzw. Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Gemäß § 10 Absatz 4 des Hessischen Gesetzes über Anspruch auf Bildungsurlaub (HBUG) vom 28.07.1998 ist diese Veranstaltung auch in Hessen anerkannt, da sie den Anforderungen des § 1 Abs. 2 bis 5 HBUG genügt und darüber hinaus die Voraussetzungen des § 11 HBUG erfüllt. Das dem Arbeitgeber/der Arbeitgeber/-in vorzulegende Programm stellen wir gern auf Anfrage zur Verfügung.

Kursort

vhs-Haus; Innenstadt
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


Kurstermine

Anzahl: 7
Datum

22.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:15 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus;

Datum

23.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:15 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus;

Datum

24.04.2021

Uhrzeit

08:00 - 13:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus;

Datum

26.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:15 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus;

Datum

30.04.2021

Uhrzeit

15:00 - 20:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus;

Datum

15.05.2021

Uhrzeit

08:00 - 13:00 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus;

Datum

01.06.2021

Uhrzeit

17:30 - 19:45 Uhr

Ort

Karmeliterplatz 1, Innenstadt; vhs-Haus;