Kurse für die Bildungsfreistellung - vhs Mainz

Kurse für die Bildungsfreistellung

Ansprechpartner/-innen:

Mensch und Gesellschaft/Studienreisen
Telefon: 06131 2625-110
E-Mail: heike.suder@vhs-mainz.de 

Beruf und IT
Telefon: 06131 2625-115
E-Mail: christina.klose@vhs-mainz.de  (Elternzeitvertretung)
E-Mail: daniel.hard@vhs-mainz.de (bis 03/2023 in Elternzeit)

IT- und Medienkompetenzen (EDV): 
Telefon: 06131 2625-132
E-Mail: diane.elbrecht@vhs-mainz.de 

Französisch, Italienisch, Spanisch und weitere Fremdsprachen:
Telefon: 06131 2625-131
E-Mail: iris.dilg@vhs-mainz.de 

Englisch:
Telefon: 06131 2625-153
E-Mail: anna-marleen.pessara@vhs-mainz.de 

Kunst und Kultur:
Telefon 06131 2525-140
E-Mail: jennifer.john@vhs-mainz.de 

Gesundheit:
Telefon 06131 2525-143
E-Mail: lisa.dewes@vhs-mainz.de

Bildungsfreistellung – Freistellung von der Arbeit zur persönlichen Weiterbildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben die Möglichkeit, Veranstaltungen der Weiterbildung nach dem Bildungsfreistellungsgesetz in Anspruch zu nehmen. Bildungsfreistellung ist die bezahlte Freistellung von der Arbeit für die berufliche und/oder gesellschaftspolitische Weiterbildung in anerkannten Bildungsveranstaltungen. 

weiterlesen …

Anspruchsberechtigt sind:

→ Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

→ in Heimarbeit Beschäftigte und andere arbeitnehmerähnliche Personen

→ Beamte und Beamtinnen im Sinne von § 1 des Landesbeamtengesetzes Rheinland-Pfalz und Richter und Richterinnen im Sinne von § 1 Abs. 1 Satz 1 des Landesrichtergesetzes für Rheinland-Pfalz

→ Auszubildende

Aber auch alle anderen Personen können an Veranstaltungen der Bildungsfreistellung teilnehmen. 

Der Anspruch auf Bildungsfreistellung entsteht nicht vor Ablauf von sechs Monaten nach Beginn des Ausbildungsverhältnisses oder des Beschäftigungsverhältnisses. Anspruchsberechtigte können sich bis zu zehn Tagen innerhalb von zwei Kalenderjahren freistellen lassen. Auszubildende haben einen Anspruch auf fünf Tage im Ausbildungsjahr, allerdings nur für Themen der gesellschaftlichen Weiterbildung. Wichtig ist eine möglichst frühzeitige Anmeldung, da Arbeitgeber/-innen mindestens sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung informiert werden müssen. Ein Nachweis über die Anerkennung der Veranstaltung wird bei der Anmeldung in der Volkshochschule, eine Teilnahmebescheinigung nach dem Besuch der Bildungsveranstaltung automatisch von der Volkshochschule ausgestellt. 

In Veranstaltungen der Bildungsfreistellung wird erwachsenengemäß gearbeitet, d.h., es wird auf die persönlichen Lernerfahrungen der Teilnehmenden Rücksicht genommen. Veranstaltungen der Bildungsfreistellung sind für alle abhängig Beschäftigten in Rheinland-Pfalz zugänglich, ohne Ansehen der Zugehörigkeit zu einer politischen Partei oder Gewerkschaft, der Religionszugehörigkeit oder Nationalität. 

Für die nachfolgenden Kurse ist die Anerkennung nach dem Bildungsfreistellungsgesetz beantragt.

Ansprechpartner/-innen:

Mensch und Gesellschaft/Studienreisen: 06131 2625-112
Beruf und IT: 06131 2625-115
IT- und Medien (EDV): 06131 2625-132
Französisch, Italienisch, Spanisch und weitere Fremdsprachen: 06131 2625-131
Englisch: 06131 2625-153
Kunst und Kultur: 06131 2525-140

Kurse für ... >> Bildungsfreistellung

Systemisches Denken und Handeln in Leitungsfunktionen Von "viel wissen" zu "geeignet handeln" 

Beginn
Mo., 12.12.2022, 09:00 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.05
Entgelt
420,00 €
Status
Es sind noch 6 Plätze frei

Individuelle Webseitengestaltung mit HTML und CSS 

Beginn
Mi., 18.01.2023, 09:00 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.03
Entgelt
324,00 €
Status
Es sind noch 7 Plätze frei

Erfolgreiche Teamarbeit und konstruktive Konfliktbearbeitung (BFG) 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 09:00 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; C; 1.02
Entgelt
449,00 €
Status
Es sind noch 15 Plätze frei

Mediengestaltung kompakt (Photoshop, InDesign und Illustrator CC) BFG 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 09:00 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.04
Entgelt
555,00 €
Status
Es sind noch 6 Plätze frei

Let's Talk (A2/B1) (BFG) 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 08:45 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus;
Entgelt
310,00 €
Status
Keine Online-Anmeldung möglich

Presentation Skills for Private and Professional Life (B2) (BFG) 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 08:45 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus;
Entgelt
320,00 €
Status
Keine Online-Anmeldung möglich

English for Socialising, Work and Travel (B1+) (BFG) 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 08:45 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus;
Entgelt
310,00 €
Status
Keine Online-Anmeldung möglich

Französisch A1/2 (BFG) 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 08:45 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus;
Entgelt
320,00 €
Status
Keine Online-Anmeldung möglich

Italienisch A1/1 (BFG) 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 08:45 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus;
Entgelt
320,00 €
Status
Es sind noch 10 Plätze frei

Spanisch A1/1 (BfG) 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 08:45 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus;
Entgelt
320,00 €
Status
Es sind noch 12 Plätze frei

Spanisch A1/2 (BfG) 

Beginn
Mo., 23.01.2023, 08:45 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus;
Entgelt
320,00 €
Status
Keine Online-Anmeldung möglich

MS Office 2016 kompakt (BFG) 

Beginn
Mo., 06.03.2023, 09:00 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.04
Entgelt
532,00 €
Status
Es sind noch 9 Plätze frei

Projektmanagement nach ISO 21500 (IHK) IHK-Zertifikatslehrgang 

Beginn
Mo., 06.03.2023, 08:30 - 16:30 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.05
Entgelt
1200,00 €
Status
Keine Online-Anmeldung möglich

Excel als Datenbank (NEU) Einführung in die Datenbankfunktionen von Excel, über Pivot nach Power-Pivot 

Beginn
Mo., 27.03.2023, 09:00 - 16:15 Uhr
Kursort
Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.04
Entgelt
469,00 €
Status
Es sind noch 6 Plätze frei