Aktuelles

Lesung am 17.11. im Rathaus, Rheinhessen liest

6. November 2017

zurück




Rheinhessen liest. Vom Wein und seinen Wundern

Lesung am 17.11. um 19 Uhr im Weinprobierkeller des Rathauses der Stadt Mainz

Der Wein ist eines der ältesten Getränke der Welt. Von ihm ist schon in der Bibel die Rede und ebenso in der griechischen und römischen Antike. Bis heute ist der Wein das Gesellschaftsgetränk Nummer eins, er steht für Geselligkeit, er löst die Zungen bis hin zu Wahrheit und Gesang, er kann Segen sein oder Fluch. Geschichten und Gedichte rund um den Wein, seinen Mythos und seine Welt werden an diesem Abend in kurzweiliger Runde präsentiert. Die Autorinnen und Autoren haben sich das Thema speziell für diese Lesung als Schreibanlass gewählt. Entstanden sind lustige, poetische und nachdenklich stimmende Texte.

Es lesen langjährige Teilnehmende der beliebten Schreibwerkstatt-Kurse an der Volkshochschule Mainz unter der Leitung der Autorin und Regisseurin Jutta Schubert. Schubert schreibt Lyrik, Erzählungen, Romane und Theaterstücke und unterrichtet seit vielen Jahren kreatives Schreiben.

Weinausschank: Weingut Fleischer, Mainz, www.weingut-fleischer.de

Veranstalter: Volkshochschule Mainz mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Mainz

Freitag, 17. 11. 2017, 19.00-20.30 Uhr

Entgelt: 5,- €

Kursnummer: Z62101

Online Anmeldung unter https://www.vhs-mainz.de/Z62101