Unsere Corona-Vorsorgemaßnahmen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Vorsorgemaßnahmen, die wir an der vhs Mainz aufgrund der Corona-Pandemie treffen.

Wir möchten, dass Sie sich hier wohl und sicher fühlen. Daher haben wir vieles umorganisiert:

Gemäß der aktuellen  Corona-Bekämpfungsverordnung besteht auch im Unterricht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung (Maske) zu tragen.

Kontaktdaten aller Anwesenden

Als eine Maßnahme zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sind wir behördlich verpflichtet, die Kontaktdaten sowie Geburtsdatum aller in den von uns genutzten Räumen anwesenden Personen zu erfassen. Sie kennen das sicherlich z.B. aus Restaurants oder Cafés. Da wir bislang aus Datenschutzgründen nicht alle dafür notwendigen Daten unserer Teilnehmenden abfragen durften, müssen wir das nun mit diesem Formular sicherstellen. Sie können das Dokument ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben, und es beim ersten Unterrichtstermin bei Ihrer Lehrkraft abgeben, die es an uns direkt weiterleitet. Sie erhalten aber auch ein ausgedrucktes Exemplar vor Ort, das Sie dann dort direkt bitte vollständig ausfüllen. Am Unterricht kann nur teilnehmen, wer den Bogen komplett ausgefüllt hat. Zur Info: Die Zeile „Datum, Uhrzeit von bis“ wird bitte mit dem Anfangs- und Enddatum des Kurses sowie der jeweiligen Uhrzeit gefüllt.

Hier finden Sie unseren Kontakterfassungsbogen

Hygienepläne

Wir haben Hygienepläne entwickelt, die gelten, sofern wir mit einem Kurs nicht zu Gast in einer anderen Institution sind, wo deren Hygieneplan gilt: 

Bitte halten Sie sich an die Corona-Regeln in unseren Räumen. Nur wenn alle vernünftig handeln, können wir gemeinsam sicher lernen.

Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns bitte.
Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit bei uns.

Ihre vhs Mainz