Kursdetails

Künstlerisches Denken durch experimentelles Gestalten

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 28. April 2018 um 10:00 Uhr (2x)

Kursnummer Z63608
vhs_course_table_lecturer_female Gabriela Csikos
erster Termin Samstag, 28.04.2018 10:00–17:15 Uhr
letzter Termin Sonntag, 29.04.2018 10:00–17:00 Uhr
Anzahl Termine 15,6 UStd.
Plätze max. 12
Gebühr 58,00 EUR
Ort Innenstadt; vhs-Haus; C; 3.07; Kunst
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

Kurs weiterempfehlen


Zielgruppe: Anfänger/-innen und Geübte
Inhalt: Ziel ist es, das bildnerische Denken anzuregen, den Blick für neue Gestaltungsmöglichkeiten zu öffnen und den bildnerischen Ausdruck zu steigern. Es wird zunächst skizziert, drinnen wie draußen. Nach einer gemeinsamen Besprechung der Skizzen folgt deren verschiedenfache Umsetzungen mittels Malerei, Collage usw. Indem einzelne Eindrücke überlagert und kombiniert werden, wird die Bildsituation immer wieder verändert, ohne dabei die Bildaussage aus den Augen zu verlieren. So wird das Motiv wiederholt neu geordnet und durch die Arbeitsvorgänge variiert und verfremdet. Sie können realistisch, abstrakt oder auch ungegenständlich arbeiten. Die praktische Arbeit wird durch Beispiele aus der zeitgenössischen Kunst und Kunsttheorie begleitet.
Bitte mitbringen: Papiere, evtl. Kartons in verschiedenen Größen, Bleistifte verschiedener Härtegrade, (Öl-)Kreiden, Fineliner, evtl. Tusche/Rohrfeder, Acrylfarben und/oder Aquarellfarben, Pinsel, Spachtel, Lappen

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 28.04.2018 10:00–17:15 Uhr
2. So., 29.04.2018 10:00–17:00 Uhr