Kursdetails

Verständliche Texte schreiben - Einfache Sprache im Beruf

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 21. April 2018 09:00–16:15 Uhr

Kursnummer Z31191
Dozent Domingos De Oliveira
Datum Samstag, 21.04.2018 09:00–16:15 Uhr

Pausen nach Absprache

Anzahl Termine 8 UStd.
Plätze max. 14 noch genügend Plätze frei
Gebühr 60,00 EUR
Ort Innenstadt; vhs-Haus; C; 2.18
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

Kurs weiterempfehlen


Zielgruppe: Personen, die Texte entweder für die breite Öffentlichkeit oder für Nicht-Fachleute schreiben; Mitarbeitende aus Behörden, PR-Fachleute u.a., die häufig Informationstexte schreiben.
Viele Menschen haben Probleme dabei, Informationstexte zu lesen und zu verstehen. Dabei ist das Verstehen von Texten heute wichtiger als je zuvor: Wer Behördenbriefe nicht versteht, kann keine Hilfen beantragen. Wer ein Produkt nicht versteht, wird es nicht kaufen. Wer Inhalte nicht versteht, wird kein Vertrauen zum Absender entwickeln. Behörden, aber auch Unternehmen stehen unter Druck, ihre Kommunikation kunden- und bürgerfreundlich zu gestalten. Eine verständliche Kommunikation reduziert außerdem den Verwaltungsaufwand. Es gibt weniger Nachfragen, die Kunden machen weniger Fehler und die Leser freuen sich darüber, dass sie die Texte mühelos verstehen. Das Konzept hinter dem Kurs ist die einfache Sprache, nicht zu verwechseln mit der Leichten Sprache. Die einfache Sprache entspricht dem Niveau B 1 der europäischen Kompetenzstufen zur Sprachbeherrschung. Sie kann von rund 85 Prozent der Bürger verstanden werden.
Inhalt:
- Verständlichkeit für alle - Einfache Sprache als Instrument
- Gute Lesbarkeit durch visuelle Gestaltung von Texten
- Regeln und Übungen zur Anwendung
- Umsetzung in Organisationen - Grundlagen zur Entwicklung eines Gesamtkonzepts
Der Dozent ist Online-Redakteur und Berater für digitale Barrierefreiheit (Buchpublikation "Sagen Sie es einfach - eine Einführung in die einfache Sprache").