Kursdetails

Kunstwerkstatt Mainz 2020, Mittwochvormittag

zurück



Die Anmeldung erfolgt über den Fachbereich Kunst und Kultur. Kontaktperson: Dr. Jennifer John, jennifer.john@vhs-mainz.de

ab 15. Januar 2020 26 x 10:00 Uhr, 4 x 09:30 Uhr, 1 x 18:30 Uhr, 1 x 14:00 Uhr

Kursnummer XB63492
Dozentin Doris Happel
erster Termin Mittwoch, 15.01.2020 10:00–13:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 13.09.2020 10:00–14:00 Uhr
Anzahl Termine 32
Plätze max. 12 alle Plätze sind belegt
Entgelt 1.706,00 EUR
Ort

Innenstadt; vhs-Haus; C; 2.11; Atelier 1
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Raum C 2.11

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Für die künstlerische Arbeit bilden vor allem handwerkliche, aber auch kunsttheoretische Kenntnisse die Grundlage. Diese Kenntnisse sind lehr- und lernbar. Sie sind neben Kreativität eine wichtige Voraussetzung für gelungene eigene Werke.

Die Kunstwerkstatt Mainz, gegründet 1999, bietet eine professionelle, praxisorientierte und berufsbegleitende Ausbildung in Bildender Kunst. Ihr Angebot richtet sich an alle, die über eine kontinuierliche und fundierte Auseinandersetzung mit künstlerischer Theorie und Praxis eine eigenständige künstlerische Ausdrucksweise finden und weiterentwickeln wollen. Die Kunstwerkstatt Mainz ist in Vormittags- oder Abendkursen sowie Wochenendkursen gegliedert. So ist es auch Berufstätigen möglich, teilzunehmen.

Inhalt: Die Kunstwerkstatt Mainz bietet ein breites Spektrum künstlerischer Themen und Disziplinen. Es werden die handwerklichen, technischen, kunsttheoretischen und -historischen Grundlagen vermittelt. Bildnerische Mittel und Ausdrucksmöglichkeiten werden durch umfangreiche Übungsangebote (z. B. Objektzeichnen, Farben- und Kompositionslehre, Druckgrafik u.v.m.) erprobt. Fachliche, individuelle Begleitung sowie das Lernen in einer Gruppe von maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fördert die Genese und Weiterentwicklung des persönlichen künstlerischen Ansatzes.

Struktur: Die künstlerische Ausbildung an der Kunstwerkstatt Mainz ist in Jahreslehrgänge gegliedert. Die Laufzeit eines Jahreslehrgangs ist Januar bis Dezember. Ein Jahreslehrgang setzt sich aus sechs bis acht aufeinander folgenden, thematisch gegliederten Kursmodulen zusammen. Die Module nehmen aufeinander Bezug. Die Jahreslehrgänge sind jeweils in sich abgeschlossen. Sie haben unterschiedliche thematische Ausrichtungen. In einer Ausstellung am Jahresende werden die künstlerischen Ergebnisse der Teilnehmer/-innen präsentiert. Optional wird eine Prüfung nach Abschluss von mindestens vier Jahreslehrgängen angeboten. Die Kunstwerkstatt Mainz hat damit Studiencharakter. Es wird ein Atelierarbeitsplatz auch außerhalb des Unterrichts in einem festgelegten Zeitraum angeboten.

Voraussetzungen: Die Kunstwerkstatt Mainz steht allen offen, zeichnerische und malerische Kenntnisse sind von Vorteil. Die Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten auch außerhalb der Kurszeiten sollte vorhanden sein. Die Aufnahme erfolgt nach einem Auswahlverfahren.

Nähere Informationen: Ausführliche Informationen für die Kunstwerkstatt Mainz im Jahr 2018 (Laufzeit von Januar bis Dezember) senden wir Ihnen auf Anfrage gerne unverbindlich zu.

Der Informations- und Beratungstermin am 2. November 2017 um 18:30 Uhr in der vhs Mainz steht allen Interessierten offen, die Teilnahme wird vor einer Anmeldung sehr empfohlen.

Kontakt:
Dr. Jennifer John, Leitung Fachbereich Kunst und Kultur: 06131 2625-140, E-Mail Senden
Doris Happel, Werkstattleitung und Dozentin an der vhs Mainz

Zum Verständnis: Der Beginn des aktuell aufgerufenen Lehrgangs war im Januar 2017. Seine Laufzeit endet im Dezember. Aus systemtechnischen Gründen sind die Daten nur bis Juli aufgeführt.

Laufzeit der Kunstwerkstatt Mainz 2018: Januar - Dezember
Unterrichtstage: Mittwochabends oder -vormittags sowie sporadisch an einigen Wochenenden (nicht in den Schulferien), insg. circa 290 Unterrichtsstunden inkl. einer Kreativwoche
Entgelt: 1.620,- EUR (Ratenzahlung à 135,- EUR monatlich möglich), zzgl. Anmeldeentgelt 50,- EUR

Kurstermine

Es stehen noch 32 Termine an. Alle anstehenden Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Mi., 15.01.2020 10:00–13:00 Uhr
2. Mi., 22.01.2020 10:00–13:00 Uhr
3. Sa., 25.01.2020 09:30–18:30 Uhr
4. So., 26.01.2020 09:30–18:30 Uhr
5. Mi., 29.01.2020 10:00–13:00 Uhr
6. Mi., 05.02.2020 10:00–13:00 Uhr
7. Mi., 12.02.2020 10:00–13:00 Uhr
8. Mi., 26.02.2020 10:00–13:00 Uhr
9. Mi., 04.03.2020 10:00–13:00 Uhr
10. Mi., 11.03.2020 10:00–13:00 Uhr
11. Mi., 18.03.2020 10:00–13:00 Uhr
12. Mi., 25.03.2020 10:00–13:00 Uhr
13. Mi., 01.04.2020 18:30–21:30 Uhr
14. So., 05.04.2020 10:00–19:00 Uhr
15. Mi., 29.04.2020 10:00–13:00 Uhr
16. Mi., 06.05.2020 10:00–13:00 Uhr
17. Mi., 13.05.2020 10:00–13:00 Uhr
18. Sa., 16.05.2020 09:30–18:30 Uhr
19. So., 17.05.2020 09:30–18:30 Uhr
20. Mi., 20.05.2020 10:00–13:00 Uhr
21. Mi., 27.05.2020 10:00–13:00 Uhr
22. Mi., 03.06.2020 10:00–13:00 Uhr
23. Mi., 17.06.2020 10:00–13:00 Uhr
24. Mi., 01.07.2020 10:00–13:00 Uhr
25. So., 06.09.2020 14:00–19:00 Uhr
26. Mo., 07.09.2020 10:00–19:00 Uhr
27. Di., 08.09.2020 10:00–19:00 Uhr
28. Mi., 09.09.2020 10:00–19:00 Uhr
29. Do., 10.09.2020 10:00–19:00 Uhr
30. Fr., 11.09.2020 10:00–19:00 Uhr
31. Sa., 12.09.2020 10:00–19:00 Uhr
32. So., 13.09.2020 10:00–14:00 Uhr