Kursdetails

Künstlerpaare im 20. Jahrhundert. 100 Jahre "Liebe Macht Kunst"

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 06. Februar 2020 um 10:30 Uhr

Kursnummer XB62185
Dozenten Dr. Anja Cherdron-Modig
Nadja Berghoff
erster Termin Donnerstag, 06.02.2020 10:30–12:00 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 05.03.2020 10:30–12:00 Uhr
Anzahl Termine 2
Plätze max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt 16,40 EUR
Ort

Innenstadt; vhs-Haus; A; 3.03
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Raum A 3.03

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Angefangen vor etwa 100 Jahren gab es im Laufe des 20. Jahrhunderts viele bedeutende Künstlerpaare, die erotische, freundschaftliche oder rein berufliche Beziehungen verband. Erwiesen sich solche Gemeinschaften als anregend oder lähmten sie die Kreativität?
Wir betrachten Werke u. a. von Camille Claudel/Auguste Rodin, Dora Maar/Pablo Picasso bzw. Niki de Saint-Phalle/Jean Tinguely hinsichtlich des künstlerischen Austausches zwischen den Partnern. Das Thema Künstlerpaare bietet sich zudem geradezu an für eine Diskussion über das historische Rollenverständnis von Männern und Frauen: Welche Formen der persönlichen und künstlerischen Auseinandersetzung wurden erprobt? In welchem Verhältnis standen Gemeinsamkeit und Konkurrenz?
Termine: 06.02./05.03./02.04./07.05./04.06.2020

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Do., 06.02.2020 10:30–12:00 Uhr
2. Do., 05.03.2020 10:30–12:00 Uhr