Kursdetails

Videobearbeitung mit Adobe Premiere und Adobe After Effects

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 20. März 2020 1 x 17:30 Uhr, 2 x 10:00 Uhr

Kursnummer XB33430
Dozentin Gerhild Krauß
erster Termin Freitag, 20.03.2020 17:30–20:45 Uhr
letzter Termin Sonntag, 22.03.2020 10:00–17:00 Uhr
Anzahl Termine 3
Plätze max. 8
Entgelt 243,00 EUR
Ort

Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.04
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Raum B 2.04

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Adobe Premiere und Adobe After Effects eignen sich für die Bearbeitung von digitalem Videomaterial. Der Schnitt und die Bearbeitung digitaler Filme im Video- und Audiobereich erfolgt mit Adobe Premiere. Mit Adobe After Effects und seinen umfassenden Composing-Möglichkeiten kann man digitales Filmmaterial nach dem Schnitt mit computergenerierten Bildern und anspruchsvollen Effekten visuell noch interessanter und informativer gestalten.
Inhalt:
- Programmoberflächen
- Text- und Objektvorlagen
- Projekt-, Schnitt- und Monitorfenster
- Bewegungssteuerung
- Arbeiten mit verschiedenen Ebenen
- Transfermodi, Schnittfunktionen
- Erstellen von Kompositionen
- Arbeiten mit Keyframes
- Render-Einstellungen

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 20.03.2020 17:30–20:45 Uhr
2. Sa., 21.03.2020 10:00–17:00 Uhr
3. So., 22.03.2020 10:00–17:00 Uhr