Kursdetails

Projektmanagement nach ISO 21500 (IHK) IHK-Zertifikatslehrgang

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

ab 02. März 2020 6 x 10:00 Uhr, 1 x 09:30 Uhr, 1 x 15:00 Uhr

Kursnummer XB31831
Dozenten Norbert Dähne
Andy Abel
erster Termin Montag, 02.03.2020 09:00–17:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 20.03.2020 14:00–17:00 Uhr
Anzahl Termine 7
Plätze max. 16
Entgelt 850,00 EUR inkl. Kursunterlagen

Kurs weiterempfehlen


Zielgruppe: Berufstätige, die Wissen im Projektmanagement aufbauen oder erweitern oder sich auf die Übernahme einer Projektleitung vorbereiten wollen
Voraussetzung: Berufserfahrung, auf deren Grundlage ein Projektarbeitsthema im Rahmen des Lehrgangs anwendungsbezogen bearbeitet werden kann.
Zielsetzung: Dieser Kurs vermittelt kompakt, fundiert und praxisrelevant die wesentlichen Inhalte des Projektmanagements. Die Kursinhalte orientieren sich eng am ISO Standard 21500 mit den dort beschriebenen Prozessen und Wissensgebieten. Teilnehmer/-innen lernen das Wesentliche über den Start von Projekten, Projektplanung und effiziente Ausführung, Überwachung, Steuerung und erfolgreichen Abschluss. Nicht zu kurz kommen wird dabei die Philosophie hinter der Projektarbeit sowie die Prozesse und Rollen der beteiligten Personen. Sie lernen Theorie und Praxis zu den für das Projektmanagement relevanten Begriffen, Aufgaben, Methoden und Ergebnissen kennen sowie die Prozesse, Methoden und Tools im Projektmanagement gemäß ISO 21500. Sie haben Gelegenheit, von Projekterfahrungen anderer Kollegen zu profitieren und reflektieren die bereits geleistete eigene Projektarbeit. Sie werden vorbereitet, eine eigene Rolle im Projektmanagement bzw. als Projektleitung zu übernehmen. Umfangreiche Übungen und die Projektarbeit aus dem eigenen Arbeitsumfeld gewährleisten den Praxisbezug.
Inhalt:
- Grundlagen von Projektarbeit und Projektmanagement
- Rahmenbedingungen und Organisation
- Begrifflichkeiten nach ISO 21500
- Klärung und Übungen zu den wesentlichen Prozessen
- Aufbau einer integrierten Projektplanung
- Grundlagen der Teamführung
- Projekt-Monitoring und Controlling
- Einführung in Qualitäts-, Risiko- und Kommunikationsmanagement
- Sensibilisierung von erfolgskritischen Gestaltungsbereichen
- Verantwortlichkeiten der Projektleitung und der Projektmitglieder
Umfang: 50 UStd. zzgl. Projektarbeit und Abschlusspräsentation.
Voraussetzungen für das IHK-Zertifikat: Regelmäßige Anwesenheit, Projektarbeit, Präsentation.
Hinweis: Bildungsfreistellung für Beschäftigte in Rheinland-Pfalz kann für die Blockwoche (Mo-Fr) in Anspruch genommen werden.

Arbeitgebern mit weniger als 50 Beschäftigten kann auf Antrag beim Ministerium ein Anteil des fortzuzahlenden Arbeitsentgelts erstattet werden (www.bildungsfreistellung.rlp.de).
Download: Anerkennung als Bildungsfreistellungsmaßnahme zur Vorlage beim Arbeitgeber

Entgelt inkl. Unterlagen

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Mo., 02.03.2020 09:00–17:00 Uhr
2. Di., 03.03.2020 09:00–17:00 Uhr
3. Mi., 04.03.2020 09:00–17:00 Uhr
4. Do., 05.03.2020 09:00–17:00 Uhr
5. Fr., 06.03.2020 09:00–17:00 Uhr
6. Sa., 14.03.2020 08:30–13:00 Uhr
7. Fr., 20.03.2020 09:00–13:00 Uhr
8. Fr., 20.03.2020 14:00–17:00 Uhr