Kursdetails

Leichte Sprache - Einführung für Unternehmen und Verwaltungen

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 19. März 2020 14:00–18:00 Uhr

Kursnummer XB31192
Dozentin Petra von Schenck
Datum Donnerstag, 19.03.2020 14:00–18:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Anzahl Termine 1
Plätze max. 12 noch genügend Plätze frei
Entgelt 120,00 EUR

Kurs weiterempfehlen


Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen von Unternehmen und Verwaltungen
Voraussetzung: PC-Kenntnisse, sichere Kenntnis der deutschen Schriftsprache
Sie möchten mit Ihren Online- und Printtexten möglichst viele Menschen erreichen? Dann stellen Sie diese im Idealfall auch in Leichter Sprache zur Verfügung. Dies ist eine leicht verständliche Sprache, die besonderen Regeln folgt. Somit können alle Menschen und Kundinnen/Kunden sich ohne fremde Hilfe informieren und selbstbestimmt teilhaben.
Für Sie als Angestellte in einer Verwaltung besonders wichtig zu wissen: Laut Novellierung des Bundesgleichstellungsgesetzes sollen Behörden Informationen ab 2018 vermehrt in Leichter Sprache bereitstellen. Hinzu kommt, dass die Leichte Sprache bereits rechtlich in der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) verankert ist. Nutzen Sie daher diesen Kurs für Ihren leichten und praktischen Einstieg in die Leichte Sprache und wenden Sie sie gleich an. Sie können direkt im Kurs an Ihren Texten arbeiten und Feedback erhalten. Zur Vertiefung steht ein Aufbaukurs zur Verfügung.
Inhalt:
- Zielgruppen und ihre Kommunikationswünsche
- kluger Textaufbau
- entscheidende Merkmale hinsichtlich Wortwahl und Grammatik
- Besonderheiten der Textgestaltung
- Sachverhalte in Leichter Sprache kommunizieren
- eigene Texte umformulieren
Hinweis: Der Kurs wird ab zwei Anmeldungen durchgeführt.
Bitte mitbringen: Schreibutensilien, wenn möglich eigene Textbeispiele und Themen, ggf. eigener Laptop