Kursdetails

Die Philosophie der Kyniker und Skeptiker

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 07. Februar 2019 um 16:30 Uhr

Kursnummer XA62142
Dozent Dr. h.c. Kurt Roeske
erster Termin Donnerstag, 07.02.2019 16:30–18:00 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 18.04.2019 16:30–18:00 Uhr
Anzahl Termine 10 x 2 UStd.
Plätze max. 18 noch genügend Plätze frei
Entgelt 60,00 EUR
Ort

Innenstadt; vhs-Haus; A; 2.02
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Raum A 2.02

Kurs weiterempfehlen


Im 4. Jh. v. Chr., in einer Zeit allgemeiner Verunsicherung, entstanden in Griechenland zwei philosophische Richtungen, die den Menschen Halt geben und den Weg zu einem glücklichen Leben weisen wollten.
Der Kyniker Diogenes, der Philosoph in der Tonne, protestierte durch sein unkonventionelles, provozierendes Leben gegen Konsumterror und Geldgier.
Die Skepsis hielt allen, die im Besitz der Wahrheit zu sein glaubten, die Einsicht in die Endlichkeit und Unvollkommenheit allen menschlichen Wissens entgegen.
Der Kurs wendet sich an alle, die an Lebensfragen interessiert sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Texte: Kurt Steinmann (Hrsg.): Diogenes von Sinope, erzählt von Diogenes Laertios, Zürich (Diogenes Verlag), 1999
Sextus Empiricus: Grundriss der Pyrrhonischen Skepsis, suhrkamp taschenbuch wissenschaft, 1968

Kurstermine

Es stehen noch 10 Termine an. Alle anstehenden Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Do., 07.02.2019 16:30–18:00 Uhr
2. Do., 14.02.2019 16:30–18:00 Uhr
3. Do., 21.02.2019 16:30–18:00 Uhr
4. Do., 07.03.2019 16:30–18:00 Uhr
5. Do., 14.03.2019 16:30–18:00 Uhr
6. Do., 21.03.2019 16:30–18:00 Uhr
7. Do., 28.03.2019 16:30–18:00 Uhr
8. Do., 04.04.2019 16:30–18:00 Uhr
9. Do., 11.04.2019 16:30–18:00 Uhr
10. Do., 18.04.2019 16:30–18:00 Uhr