Kursdetails

Zeitgenössische Kunst in Mainz und Umgebung entdecken Kulturschmiede. Junge Kunst (Nieder-Olm)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 29. September 2018 15:00–16:30 Uhr

Kursnummer XA61117
Dozentin Ingeborg Brauburger
Datum Samstag, 29.09.2018 15:00–16:30 Uhr
Anzahl Termine 2 UStd.
Plätze max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt 10,00 EUR
Ort Kulturschmiede Nieder-Olm, Alte Landstr., 55268 Nieder-Olm

Kurs weiterempfehlen


Gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Ingeborg Brauburger werden Ausstellungen in und um Mainz besucht, die Schauplätze aktueller Kunst sind: die Kunsthalle Mainz, der Nassauische Kunstverein in Wiesbaden, der Essenheimer Kunstverein und die Kulturschmiede Nieder-Olm. Sie alle zeigen auf, wie Künstler/-innen heute aktuelle Fragen in ihrer Kunst umsetzen. Neben der Einführung zur Ausstellung gibt es Zeit für Austausch und Gespräche.

Die Ausstellungsthemen des Nassauischen Kunstvereins und den Essenheimer Kunstvereins finden Sie ab Herbst 2018 auf unserer Homepage.

Zur Ausstellung „Christian Schultz // Softt'rieb' Material vs Malerei“ in der Kulturschmiede. Junge Kunst: Der junge Künstler Christian Schultz malt auf den unterschiedlichsten Materialien. Dabei stellt er gängige Techniken in Frage, zeigt aber auch die Schwierigkeiten auf.
Die Kulturschmiede in Nieder-Olm stellt in historischem Ambiente junge und etablierte Künstler aus, fördert und begleitet sie. Über die Region hinaus bekannt, ist die Schmiede für viele junge Künstler zu einem Sprungbrett in die Kunstszene geworden. Der ZONTA Kunstpreis Mainz wird alle zwei Jahre in der Schmiede an eine junge Künstlerin verliehen.  www.kulturschmiede-nieder-olm.de

Entgelt exkl. Eintritt