Kursdetails

Grow in statt Burn-out (BFG) Strategien für mehr Gelassenheit und Erfolg im Beruf

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 11. Februar 2019 um 09:15 Uhr (5x)

Kursnummer XA37811
Dozentin Iris Fischer
erster Termin Montag, 11.02.2019 09:15–16:30 Uhr
letzter Termin Freitag, 15.02.2019 09:15–16:30 Uhr
Anzahl Termine 5 x 8 UStd
Plätze max. 12
Entgelt 290,00 EUR
Ort

Innenstadt; vhs-Haus; B; 2.05
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Raum B 2.05

Kurs weiterempfehlen


Verfolgt man Berichte der Krankenkassen, so nehmen vor allem die psychisch bedingten Krankheitsausfälle zu. Die Anforderungen der modernen Welt und der heutigen Arbeitsorganisation führen bei vielen Menschen zu dauerhaftem Stress, falscher Ernährung, mangelnder Bewegung und fehlenden Ruhezeiten. Das macht den Körper auf Dauer krank. Nutzen Sie diese Auszeit, die eigenen Ressourcen zu stärken. Danach kehren Sie gestärkt in den Berufsalltag zurück. Mit den Grow-in Strategien lernen Sie:
- sich realistische Ziele zu setzen
- diese motiviert umzusetzen
- Ihre Zeit zu managen
- Verhaltensmuster zu erkennen
- Blockaden abzubauen
- erfolgreich zu kommunizieren
- Entspannungszeiten in den Alltag einzubauen.

Der Kurs ist in Rheinland-Pfalz gemäß Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt, sowie nach hessischem Bildungsurlaubsgesetz. Arbeitgebern mit weniger als 50 Beschäftigten in Rheinland-Pfalz kann auf Antrag beim Ministerium ein Anteil des fortzuzahlenden Arbeitsentgelts erstattet werden (www.bildungsfreistellung.rlp.de).
Gemäß § 10 Absatz 4 des Hessischen Gesetzes über Anspruch auf Bildungsurlaub (HBUG) vom 28.07.1998 ist diese Veranstaltung auch in Hessen anerkannt, da sie den Anforderungen des § 1 Abs. 2 bis 5 HBUG genügt und darüber hinaus die Voraussetzungen des § 11 HBUG erfüllt. Das dem Arbeitgeber/der Arbeitgeber/-in vorzulegende Programm stellen wir gern auf Anfrage zur Verfügung.
Download: Arbeitgeber/-innen-Bescheinigung

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 11.02.2019 09:15–16:30 Uhr
2. Di., 12.02.2019 09:15–16:30 Uhr
3. Mi., 13.02.2019 09:15–16:30 Uhr
4. Do., 14.02.2019 09:15–16:30 Uhr
5. Fr., 15.02.2019 09:15–16:30 Uhr