Goethe-Zertifikate

Die Zertifikate des Goethe-Instituts haben weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad und werden von Arbeitgebern und weiterführenden Bildungseinrichtungen in vielen Ländern als Qualifikationsnachweis geschätzt. Zu den Zertifikaten des Goethe-Instituts werden Erwachsene und Jugendliche zugelassen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Sie müssen über deutsche Sprachkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau verfügen, die den in den Goethe-Zertifikaten gestellten Anforderungen entsprechen.

Mit dem Zeugnis Goethe-Zertifikat C1 weisen Sie nach, dass Sie ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Sie können die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Und Sie können sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

Das Goethe-Zertifikat C2 ist der höchste, anspruchsvollste mögliche Nachweis von Deutschkenntnissen weltweit. Es ersetzt seit dem 1.1.2012 die drei Prüfungen: Goethe-Zertifikat C2: Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP), Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS) und Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS).

Das Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom dient zur Feststellung differenzierter allgemeinsprachlicher Kenntnisse des Deutschen. Es wird weltweit nach einheitlichen Standards durchgeführt, die schriftlichen Prüfungsteile werden zentral bewertet.

Das Zeugnis des Goethe-Zertifikats C2 wird an deutschen Hochschulen als sprachliche Zugangsberechtigung anerkannt. Die Teilnahme an einem Vorbereitungskurs wird empfohlen, um sich mit den Prüfungsformen vertraut zu machen. Die Prüfung Goethe-Zertifikat C2 dokumentiert die sechste Stufe (C2) der im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens beschriebenen sechsstufigen Kompetenzskala und damit die Fähigkeit zur kompetenten Sprachverwendung. Mit erfolgreichem Bestehen des Goethe-Zertifikats C2 haben Teilnehmende nachgewiesen, dass ihnen die überregionale deutsche Standardsprache geläufig ist. Sie zeigen, dass sie die deutsche Sprache sicher verwenden und ihre Belange im öffentlichen (gesellschaftlichen, beruflichen / akademischen) wie privaten Leben adäquat ausdrücken können. 
 

In unseren Kursen Deutsch für Beruf und Studium C2 bereiten wir Sie, wenn es gewünscht wird, auf die Prüfung Goethe-Zertifikat C2 vor und nennen Ihnen Institutionen, an denen Sie diese Prüfung ablegen können.